CLEARWATER

CLEARWATER

-

Projekt mit indigenen Völkern aus dem Amazonas-Regenwald.

Gemeinsam mit ClearWater (Saving an Angel) ist im Amazonas ein neues Projekt gestartet. Teil davon sind Menschen aus vier indigenen Völkern: A’I KOFAN, SIEKOPAI, SIONA und WAORANI.

Ehrlich und ohne Scheu konnten sie während den Workshops ihrer Kreativität freien Lauf lassen, dabei konzentriert und naturverbunden die Schönheit ihrer Welt in unterschiedlichsten Farben und Formen ausdrücken. Denn die Vorgabe war, ihre Welt frei darzustellen. Alles war erlaubt, ohne Einschränkungen.

Ziel dieser Kooperation ist es, die daraus entstandenen Ergebnisse zu nutzen, um auf den Mangel an verfügbarem, sauberem Trinkwasser hinzuweisen. Gleichzeitig globale Aufmerksamkeit zu generieren, um durch finanzielle Unterstützung diese Problematik zu beseitigen und die Schönheit dieser wunderbaren Welt zu bewahren.

PROJEKTORT
Amazonas / Ecuador

PROJEKTLEITUNG
Thomas Lupo
Yasemin Lupo
Julia Marie Werner
Felix Eichhorn
Alessandra Galati

Durch eine jahrelange, rücksichtslose Öl-Industrie sind die Flüsse und Böden stark verunreinigt und verseucht. Die dort lebenden Ur-Einwohner leiden stark unter dem Mangel an sauberem Wasser.

Das ClearWater Projekt unterstützt sie im Rechtsstreit gegen die Industrie und hilft ihnen unmittelbar vor Ort durch die Installation von Regenwasser-Gewinnungssystemen.

Projekte Mithelfen